Integrative Förderung (IF)

 

Unsere Schule wird von Kindern mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen besucht.

 

Schulische Heilpädagoginnen sind Fachpersonen für die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

Sie unterstützen die Schülerinnen und Schüler im schulischen, persönlichen und sozialen Lernen und beraten Klassenlehrpersonen.

 

Schulische Heilpädagoginnen arbeiten integrativ und in enger Zusammenarbeit mit den Klassen- und Fachlehrpersonen. Sie helfen mit, den Unterricht individualisierend und gemeinschaftsbildend zu gestalten.

 

Sind sonderpädagogische Fördermassnahmen im Bereich IF erforderlich, besprechen dies Eltern und Lehrpersonen am Schulischen Standortgespräch (SSG). Sie stellen einen Antrag, über welchen die Schulleitung entscheidet.

 

Jede sonderpädagogische Massnahme wird jeweils am SSG überprüft.

 

Powered by Website Baker