Feier zur Schuljahreseröffnung

Mittwoch, 31.August 2016

Am Mittwoch, 31.August 2016 fand die alljährliche Feier zur Schuljahreseröffnung statt. Wie im Jahr zuvor stellten sich sämtliche Kinder der Primarschule Elsau zu einem grossartigen Spalier auf, welcher von der Eingangstüre bis zur Strasse reichte. Von gross bis klein halfen alle mit, damit der Übergang zur Doppelturnhalle in einer so tollen Art und Weise gestaltet werden konnte! Wie schön, dass auch das Wetter mitspielte und das Ganze bei strahlendem Sonnenschein stattfand.

Die aktuell 311 Schülerinnen und Schüler der Primarschule Elsau versammelten sich mit ihren Lehrpersonen in der Doppelturnhalle. Ein imposantes Bild, eine solch grosse Kinderschar.

Die neue Schulleiterin Seraina Hofer begrüsste alle Anwesenden sehr herzlich.

In mehreren Sketchen spielten einige Lehrpersonen das diesjährige Jahresmotto für die Schülerschaft vor. Das grosse Rätseln konnte beginnen...

Das aktuelle Jahresmotto schien etwas mit erfolgreichem Verhalten an sehr heissen Tagen zu tun zu haben. Oder warum fühlt sich diese Frau viel wohler, wenn sie sich mit Hut und Sonnencreme vor der Sonne schützt, genügend trinkt und im Liegestuhl entspannt?

Auch spielt wohl dieses Jahr eine grosse Rolle, wie behilflich man den anderen ist, denn in diesem Sketch konnte diese etwas tapsige Gestalt die Unterstützung anderer gut brauchen und nahm sie dankbar an.
Im Pantomimenspiel dieser Gruppe ging es darum, dass mir richtiger Pflege ein Pflanzchen gut wachsen konnte. Die Schülerinnen und Schüler staunten nicht schlecht über die wundersam wachsende Blume...

Und dann war es so weit: das diesjährige Jahresmotto der Primarschule Elsau wird bekannt gegeben:

"Sorge tragen: zu mir, zu dir und zu den Sachen!"

Der Elsauer Boogie ist für die Schuljahreseröffnung bereits Tradition! Mit vollem Körpereinsatz sangen und tanzten die Schülerinnen und Schüler mit der Lehrerschaft gemeinsam.  
  Damit das Jahresmotto in allen Klassen präsent ist, hat sich die Lehrerschaft etwas besonderes ausgedacht:

Jede Klasse erhielt ein Papyrus-Pflänzchen, welches bis auf weiteres gehegt und gepflegt werden soll. Ganz im Sinne von: Sorge tragen zu den Sachen! Stolz wurden die Pflänzchen von den Schülerinnen und Schülern in die Klassenzimmer getragen.

Die Schuljahreseröffnungsfeier war ein voller Erfolg und für alle Beteiligten ein schöner Anlass. Mögen im Laufe des Schuljahres noch viele solche Anlässe stattfinden!

 

 

Kathrin Biehler

Powered by Website Baker