Schulwegsicherheit

Der Schulweg bietet unseren Schülerinnen und Schülern eine eigene Erlebniswelt, birgt aber auch gewisse Gefahren. Die Verantwortung für den Schulweg liegt bei den Eltern.

Gewöhnen Sie Ihr Kind daran, auf dem direkten Weg zur Schule und nach Hause zu gehen. Helfen Sie ihm, sich im Strassenverkehr zurechtzufinden, und setzen Sie Massnahmen zur Sicherheit Ihres Kindes (Kleidung, Helmtragen beim Velofahren) durch. Velos sind erst ab der Mittelstufe angezeigt, Trottinets sind nicht empfohlen. Sagen Sie Ihrem Kind, wie es sich richtig verhalten soll, wenn es von fremden Personen angesprochen wird. Der Schulweg als Erlebniswelt ist deshalb sehr wichtig. Es wäre schade, dieses Lernfeld nicht zu ermöglichen.

Deshalb bitten wir Sie, Ihr Kind nicht mit dem Auto zur Schule zu bringen oder abzuholen.

Falls Sie trotzdem auf einen Fahrdienst nicht verzichten können, dann benutzen Sie bitte als Ein- und Aussteigzone ausschliesslich den Parkplatz vor der Mehrzweckhalle.

Unter Downloads finden Sie ein Dokument "sichere Schulwege", zusammengestellt vom Elternrat, mit eingezeichneten möglichen Schulwegen.

 

 

Powered by Website Baker